Line Dance

Beitragsseiten

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

 

Was ist eigentlich Line Dance?

 

Der Name sagt es bereits - beim Line Dance tanzen die Tänzer

und Tänzerinnen gemeinsam in Reihen (Lines) neben- und

hintereinander. Line Dance ist für Tanzbegeisterte jeden

Alters geeignet, ein Tanzpartner ist nicht erforderlich.

Beim Line Dance können Personen, die sich nicht kennen und

möglicherweise keine gemeinsame Sprache sprechen,

miteinander tanzen. Dies macht das Besondere am

Line Dance aus! Daneben gibt es noch Circle-Dance,

Paartänze und Couple-Dance.

 

Es gibt bestimmte Schrittfolgen, die zu einer Anzahl

von Takten getanzt werden und sich regelmäßig

wiederholen. Dadurch ist es bei einfachen Tänzen möglich,

schon nach wenigen Wiederholungen in der Gruppe mit

zu tanzen.

 

Je nach Schwierigkeitsgrad wiederholen sich die

Schrittfolgen nach 16, 32, 48, 64 oder 72 Schritten (Counts).

Je nach Abfolge der im Tanz enthaltenen Drehungen

können die Tänzer bei Beginn der Schrittfolge jeweils

in eine andere Richtung blicken. Man spricht daher von

1-Wall, 2-Wall oder von 4-Wall-Tänzen.





 

Ferner unterscheidet man beim Line Dance verschiedene Rhythmen (Motions).

Es gibt fünf Motions: - Rise & Fall (Walzer), - Cuban, - Smooth, - Funky, - Lilt

 

 

 

Wie Line Dance entstand!

 

Die Emigranten, welche einst Amerika besiedelten, hatten u. a.

auch ihr kulturelles Erbe im Gepäck. Von Clantänzen der Iren

und Schotten, vom Menuett bis Polka, sowie vielen anderen

Tanzformen wurden diese in der neuen Welt gepflegt.

Die Cowboys an der westlichen Grenze gaben in der Zeit von

1860 bis 1890 traditionellen Tanzschritten ihren eigenen

Country- und Westernstil. Aus Walzer und Polka entwickelte

sich der Square-Dance.

Zur Zeit des Rock'n Roll ging man zum Tanz in Reihen über.

In den 70er Jahren fand sich der Formationstanz im

Saturday Night Fever wieder. 1980 wurde mit dem Film,

Urban Cowboy eine weitere Welle von Westerntänzen, -mode

und Musik ausgelöst. Ein weiterer Boom begann 1992, als für

Billy Ray Cyrus "Achy breaky heart" ein eigener Line Dance

konzipiert wurde.

 

Hinweis

Unsere Seiten sind

für "Mozilla Firefox"

optimiert!!

Wetterstation

Überwiegend bewölkt

-2°C

Trier

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 72%

Wind: 11.27 km/h

  • 14 Dez 2018

    Überwiegend bewölkt 0°C -1°C

  • 15 Dez 2018

    Teilweise bewölkt 0°C -3°C

Besucherzähler

Heute 56

Gestern 32

Woche 169

Monat 535

Insgesamt 75528

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2011 - 2018 Old City Liners Trier